17. Mai 2022 Sarah Reisinger

Digitale Geschäftsanbahnung China für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Nachhaltige Verpackungen

Digitale Geschäftsanbahnung China

für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Nachhaltige Verpackungen 5. – 7. September 2022

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) organisiert die AHK Greater China in Zusammenarbeit mit der German Industry & Commerce Greater China GmbH eine digitale Geschäftsanbahnung für deutsche Anbieter und Dienstleister im Bereich Nachhaltige Verpackungen vom 5. bis 7. September 2022. Die aktuelle Situation und die Auswirkungen der globalen Corona-Krise lassen eine physische Durchführung vor Ort nicht zu. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms. Zielgruppe sind vorwiegend kleine und mittlere deutsche Unternehmen (KMU)
Anmeldeschluss: 27.05.2022
Quelle: AHK Greater China

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.