8. Juli 2019 Sarah Reisinger

Pressemitteilung: 07/2019

Zuwachs für food.net:z

Seit Beginn des Jahres sind zwei Unternehmen aus der Region dem noch jungen Netzwerk beigetreten. Damit sind nun insgesamt 15 Unternehmen im Lebensmittelnetzwerk vertreten, vier mehr als bei der Gründung vor gut einem Jahr.

Das gesamte Netzwerk freut sich über den raschen Zuwachs. Das große Interesse zeigt, dass das Lebensmittelnetzwerk den „Zahn der Branche“ getroffen hat und mit seinen verschiedenen Veranstaltungsformaten und auch dem digitalen Austausch Mehrwerte schafft. Seit dem 1. Juli heißt food.net:z das jüngste Mitgliedsunternehmen ARONA aus Waibstadt herzlich willkommen, ein Hersteller von getrockneten Gemüserohstoffen für die Nahrungsmittelindustrie. Bereits im Mai dieses Jahres trat FAKOLITH aus Fürth im Odenwald dem Netzwerk bei, ein Produzent von Spezial-Streichfarben für Hygienebereiche in der Lebensmittelindustrie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.